top of page

Garnelen-Burger mit Sesam-Gurkensalat und Mango

Aktualisiert: 15. Apr.


Burger, Garnelen-Burger, Gurkensalat, Mango, Sesam, Buns, Burger, Rezept, Beefer, Beefer-Rezept

Burger

Rezept für 4 Burger


½ Mango | 4 Blätter roter Eichblattsalat | 4 Sesam-Brötchen


Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und trocken schütteln. Die Sesambrötchen halbieren.








Gurkensalat

Rezept für 4 Burger


20 g Sesamsamen | Salz | 1 Gurke | 10 Stängel Koriander | 3 Stängel Thai-Basilikum | 1 rote Chilischote | 1 Limette | 2 EL Sojasauce | ½ TL Rohrohrzucker | 3 EL Rapsöl | 1 EL Sesamöl


Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Mit etwas Salz in einem Mörser leicht zerstossen. Die Gurke putzen, schälen und längs halbieren. Mit einem Löffel entkernen, mittig halbieren und in dünne Streifen schneiden oder hobeln. Koriander und Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Chilischote waschen, putzen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Limette auspressen und den Saft mit den Kräutern, Chili, Sojasauce und Zucker sowie Raps- und Sesamöl zu einem Dressing verrühren. Gurkenstreifen mit dem Dressing mischen und mit dem gerösteten Sesam bestreuen.



Garnelen Pattys

Rezept für 4 Burger


800 g tiefgefrorene rohe Garnelen | 2 Frühlingszwiebeln | 3 Stängel Koriander | 1 Knoblauchzehe | 10 g Ingwerwurzel | 60 g Panko- oder Semmelbrösel | Salz | Pfeffer


Die Garnelen in einem Sieb auftauen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und grob klein schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Knoblauch und Ingwer schälen und grob hacken. Garnelen mit Frühlingszwiebeln, Koriander, Knoblauch, Ingwer und Bröseln in einem Mixer zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Masse mithilfe des Beefer-Burger-Rings 4 Pattys formen, die ca. 2 cm dick sind.


Den Beefer auf niedrige Leistung vorheizen. Nacheinander die Pattys auf dem Burgerrost auf der untersten Einschubhöhe ca. 5 Minuten je Seite beefen. Anschliessend auf höchstmöglicher Einschubhöhe je Seite ca. 20 Sekunden für den gewünschten Bräunungsgrad beefen. Die Pattys in der Gastroschale kurz ruhen lassen.


Und jetzt: Die unteren Brötchenhälften mit den Salatblättern belegen. Darauf den Sesam-Gurkensalat, Garnelen Pattys und Mangoscheiben belegen. Die obere Hälfte aufsetzen und mit dem restlichen Sesam-Gurkensalat geniessen.


 

Dazu passt:



 

Weitere leckere Rezepte findest du in unseren Beefer-Kochbüchern





14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page