Service & Reinigung

Der Beefer stellt keine hohen Ansprüche. Er ist sehr genügsam und einfach. Aber von Zeit zu Zeit wünscht er sich etwas Pflege. Schenkt man ihm ein kleines bisschen seiner Zeit und gibt ihm etwas Aufmerksamkeit, wird er dies mit einem langen und tüchtigen Leben honorieren.

Den Beefer ein paar Minuten einheizen, damit das Ganze Gehäuse warm wird. Achtung, er sollte nicht so heiss sein, dass der Beefer Power Reiniger beim Aufsprühen verdampft.

5-10 Minuten einwirken lassen, dann einen zweiten Durchgang machen. Dann mit einem trockenen oder leicht feuchten Tuch oder Lappen einfach abwischen.

Um einen schöne und glänzende Oberfläche zu erhalten, jetzt den Beefer Daily Reiniger einsprühen und kurz einwirken lassen. Nun diesen ebenfalls abwischen.

Besonders starke Verschmutzungen im Brennraum können auch mit Stahlwolle behandelt werden. Darauf achten, diese sorgfältig und nicht mit zuviel Druck zu verwenden, um nicht die Stahloberfläche zu verletzen und somit noch anfälliger für Schmutz zu machen.

WICHTIG:

Die Keramik-Brenner nie Reinigen! Bei 800°C reinigen sich diese von selbst.
Die Keramik-Brenner sind sehr empfindlich gegenüber Schläge oder Stösse! Falls die Brenner nicht mehr richtig heiss werden, liegt das Problem meistens an der Rückseite, wo das Gas und die Luft gemischt werden. (Siehe Video unten "BEEFERSPINNE")

Die Beefer Reiniger

Ein must have für jeden Beefer-Besitzer! 

Der Beefer Daily Reiniger

und der Beefer Power Reiniger, 

für die tägliche oder kraftvolle 

reinigung.

Reinigung

Beefer Reinigen leicht gemacht:

Service

Für einfache Reparaturen haben wir Euch ein paar Tutorial-Videos gedreht. Für diese Reparaturen sind einfache technische Kentnisse notwendig. Bei Folgeschäden durch überdrehen der Schrauben oder eine falsche Montage übernehemn wir keine Haftung.
Bei Fragen oder Unklarheiten könnt Ihr uns gerne anrufen oder schreiben.
info@beeferschweiz.ch  |  Tel: 052 511 79 00
Beefer Problembehandlung
"Brenner hat keine Leistung" auch bekannt als "Beeferspinne"
Beefer Problembehandlung
"Kein Zündfunken" oder "Startet nur mit Feuerzeug"
Beefer Problembehandlung
"Beefer geht aus beim loslassen des Ventils/Startknopfes"