Image by israel palacio

Infos zum
T23 230V Stromanschluss

Echte 800°C benötigen halt auch echt viel Strom!

Die T23 Steckdose sieht auf den ersten Anblick gleich aus wie die T13 Steckdose. Nur sind die Pole statt rund, eckig.

Eine T23 Steckdose ist für den E-Beefer zwingend notwendig. Für den Betrieb mit 16 Ampere ist eine Drahtdicke von mindestens 2,5mm² vorgeschrieben. Die Kontakte sind quadratisch und bieten somit mehr Kontaktfläche.

Es reicht also nicht aus, einfach eine T12/T13 Steckdose mit einer T23 Steckdose zu ersetzen.

 

Wird der Stecker auf einen T12/T13 Typ umgebaut, kann die Sicherung ausgelöst werden oder im schlimmsten Fall ein Kabelbrand verursacht werden!

BITTE FINGER WEG VON LÖTKOLBEN UND ADAPTERSTECKER!

Wird die Steckdose auf T23 aufgerüstet, können weiterhin T12/T13 Stecker verwendet werden. Neubauten sind teils schon mit einer T23 Steckdose bestückt.

Für weitere Infos zu Ihrem Stromnetz kontaktieren Sie bitte den Elektriker Ihres Vertrauens.

E-BEEFER
WASSERKOCHER
T12-T23-Stecker-E-Beefer.png
E-beefer-stecker-schweiz.png