top of page

Beefer Pizza ‘Asia-Chicken’ mit Teriyaki-Chili-Chicken und Pak Choi

Aktualisiert: 10. Apr.


Beefer Pizza ‘Asia-Chicken’ mit Teriyaki-Chili-Chicken und Pak Choi

Daniel Kuhlmey

Daniel Kuhlmey, langjähriger Executive Chef im "Mövenpick Hotel Berlin - Am Potsdamer Platz" - seit 2021 Küchenchef im "Dorint Hotel Sanssouci Berlin/Potsdam", setzt den Beefer® tagtäglich ein, um seine anspruchsvollen Gäste aus aller Welt zu verwöhnen. Exklusiv für uns verfasst er seine besten Rezepte, die er speziell für den Beefer mit seinen 800 Grad Oberhitze entwickelt hat.



 

Pizza „Asia-Chicken“ für 2 glückliche Esser:Innen:

  • 200 g Pizzateig (aus dem Einzelhandel)

  • 150 g Tomaten gehackt (Dose ca. 300 ml)

  • 3 Zweige Koriander

  • Meersalzflocken

  • Pfeffer, geschrotet

  • 200 g Pulled Chicken (aus dem Einzelhandel)

  • 1 EL Sesamöl

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 2 EL Teriyaki-Sauce

  • 1 EL Sweet Chili Sauce

  • 1 Kopf Baby-Pak Choi

  • 6 Stück Shiitakepilze

  • 1 Kugel Mozzarella (125 g)

  • 1 EL weiße Sesamkörner


Zubereitung:

Die gehackten Tomaten in eine Schüssel geben. Die Korianderblätter abzupfen, fein hacken und zu den Tomaten geben. Diese mit Meersalzflockenund Pfeffer nach Bedarf würzen.


Das Pulled Chicken zupfen. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Eine Pfanne mit dem Sesamöl bei mittlerer Stufe erhitzen. Den Knoblauch darin farblos anbraten, das Pulled Chicken dazugeben und kurz mit anbraten. Die Teriyaki-Sauce und die Sweet Chili Sauce dazugeben und sorgfältig vermengen.


Den Pak Choi halbieren, den Strunk entfernen und die Blätter grob schneiden. Den Pak Choi 30 Sekunden in kochendem Salzwasser abkochen, sofort unter kaltem Wasser abschrecken und auf einem Küchentuch trocken tupfen. Den Stiel der Shiitakepilze abschneiden und die Kappen in Scheiben schneiden.


Den Pizzateig auf die Form des Beefer-Pizza-Stein zurechtschneiden, auf eine bemehlte Arbeitsfläche auslegen und mit der Tomatensauce gleichmässig bestreichen. Das Pulled Chicken, wie auch das Gemüse, gleichmässig auf der Pizza verteilen. Zum Schluss mit Mozzarella belegen und etwas Sesam drüber streuen.


Den Beefer Pizzastein im mittleren Einschub in den Beefer legen und bei höchster Stufe 8 Minuten vorheizen. Danach den Regler auf die niedrigste Stufe stellen und den Pizzastein in den niedrigsten Einschub geben.


Die Pizza auf das Holzbrett legen und direkt auf den Pizzastein legen, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

 

Anrichten:

Die Pizza auf einem Brett servieren und mit etwas frischem Koriander bestreuen.



Beefer Pizza ‘Asia-Chicken’ mit Teriyaki-Chili-Chicken und Pak Choi

 

Passendes Zubehör






17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page