top of page

Uwe Spitzmüller: Gebeefter Kabeljau mit Kürbis-Kartoffel-Gulasch und Ajvar

Aktualisiert: 17. Apr.


Gebeefter Kabeljau mit Kürbis-Kartoffel-Gulasch und Ajvar

Kabeljau , jau jau!

Uwe Spitzmüller gehört zu den renommiertesten Food-Bloggern in Deutschland . Er rückt die Aromen jeder einzelnen Komponente in den Mittelpunkt und schafft sehr feine, ästhetische „Arbeiten“, die auch geschmacklich ihresgleichen suchen. Für Beefer hat er eine Reihe sehr interessanter Rezepte kreiert, die hier regelmässig veröffentlicht werden.



Zutaten (für 4 Personen): Für das Kürbis-Kartoffel-Gulasch:

600 g Loins vom Kabeljau 400 g Kartoffeln, festkochend

Meersalz 1 kleiner Hokkaido-Kürbis

100 g Schmand 1 Zwiebel

150 g Ajvar 2 Knoblauch-Zehen

Frisch gehackte Petersilie 3 EL Ajvar

1 rote Paprikaschote

400 ml stückige Tomatensauce

400 ml Gemüsebrühe

Etwas Olivenöl

2 TL Paprikapulver edelsüss

1 TL Pimenton de la vera

1/2 TL Cayenne-Pfeffer

1/2 TL scharfes

Paprikapulver

Salz

Etwas Zucker



Zubereitung:

1. Für das Kürbis-Kartoffel-Gulasch die Kartoffeln schälen und fein würfeln. Den Kürbis waschen, das Kerngehäuse entfernen und ebenfalls fein würfeln. Die Paprika waschen, die Kerne entfernen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

2. Die Zwiebeln und den Knoblauch in etwas Olivenöl in einem Topf anschwitzen, bis die Zwiebeln beginnen, braun zu werden und anfangen, zu karamellisieren. Das dauert etwa 20 bis 30 Minuten (Hitze runter!).


3. Dann die Kartoffeln zugeben und etwa 5 Minuten mit den Zwiebeln garen. Nun die stückigen Tomaten, 2 EL Ajvar und die Gemüsebrühe zugeben und einmal aufkochen. Dann die Paprika und den Kürbis sowie die verschiedenen Sorten Paprikagewürz und das Salz zugeben. Hitze reduzieren und geschlossen etwa 20 Minuten garen lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

4. Das Kürbis-Kartoffel-Gulasch mit Salz, Zucker und ggf. Paprika-Gewürz abschmecken.


5. Den Beefer vorheizen.

6. Die Loins vom Kabeljau in portionsgerechte Stücke schneiden. Salzen. Mit der Hautseite nach oben auf einen kalten Rost legen und auf der vierten Einschubebene etwa 25 Sekunden beefen. Entnehmen und vor dem Beefer etwa 5 Minuten ziehen lassen.

7. Das Kürbis-Kartoffel-Gulasch und den Fisch in vorgewärmten Tellern anrichten. Ajvar und Schmand daneben anrichten. Mit frisch gehackter Petersilie garnieren.



 

Passendes Zubehör:






14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page